Etiketten-Archiv | esellerate

Scrivener 2.4 – eSellerate Fehler 2003 beheben

Seit zwei Tagen wird ein Update auf die aktuelle Version 2.4 von Scrivener angeboten. Leider hat diese auf meinem System erstmals ein Problem verursacht, das wohl auch bereits während der Tests aufgetreten war. Denn Scrivener begrüßte mit nach dem Programmstart mit dem Fehler esellerate-error–2003.

Direkt im Fenster wurde dann der Link auf ein Anleitung angeboten,die das Problem lösen sollte. Deren Schritte habe ich zweimal durchlaufen, ohne tatsächlich Abhilfe zu schaffen. Falls es Ihnen auch so ergeht, helfen Ihnen vielleicht meine Schritte.

Was ist eSellerate eigentlich?

Wenn Sie Scrivener über den Shop des Herstellers erworben haben, erhalten Sie nach dem Kauf Ihre persönliche Lizenznummer, die im entsprechenden Dialog einzutragen ist. Wenn Scrivener startet, wird diese Lizenznummer mit einem Server im Internet abgeglichen. Hier wird geprüft, ob die Lizenz gültig ist. Um diesen Abgleich kümmert sich eine Software, das eSellerate-Framework. Diese Prüfung findet immer statt, wenn Sie Scrivener starten.

Wenn es beim Aufruf der Software zu einem Problem kommt, wie im Falle des Update auf die 2.4, kann die Lizenz nicht geprüft werden und Scrivener steht Ihnen lediglich im Trialmodus zur Verfügung.

eSellerate Error –2003 beheben

1. Im ersten Schritt habe ich Scrivener komplett deinstalliert. Also das Programmsymbol in den Mülleimer gezogen. Danach den Mülleimer geleert.

2. Danach den Mac erneut gestartet. Dabei die Tasten cmd-r gedrückt lassen, bis das Apple-Symbol zu sehen ist. Damit starten Sie den Rechner im Wartungsmodus und können das Festplattendienstprogramm starten. Mit dieser Software habe ich einerseits die Festplatte des Rechners überprüft. Zum anderen sollten Sie auch die Zugriffsrechte überprüfen und im Falle von Fehlern reparieren lassen.

3. Danach den Mac wie gewohnt gestartet.

4. Öffnen Sie dann den Finder. Führen Sie die Tastenkombination cmd-umschalt-g aus. Tragen Sie in das Feld ~/Library/ ein. Damit wechseln Sie in den Ordner der Bibliotheken des angemeldeten Nutzers.

Library öffnen im Finder

5. Wechseln Sie dort in den Ordner Application Support. Suchen Sie dort nach dem Verzeichnis eSellerate. Ich habe dieses komplett gelöscht.

Application Support in der Library

6. In der Library gibt es auch einen Ordner Frameworks. Suchen Sie darin nach EWSMac.frameworkund löschen Sie diesen ebenfalls. Vergessen Sie nicht den Papierkorb zu leeren.

esellerate Framework löschen

7. Klicken Sie im Finder anschließend in der linken Navigation die Festplatte des Systems an. Sie finden dort ebenfalls einen Ordner Library. Auch hier sind die beiden Verzeichnisse Application Support und Frameworksenthalten. Löschen Sie gerade genannten Order für das eSellerate-System ebenfalls. Um die Aktion auszuführen, müssen Sie das Passwort für den Administrator eintragen.

System-Library Mac

8. Leeren Sie danach den Papierkorb.

9. Besuchen Sie die Seite http://shopper.esellerate.net. Unter den Downloads finden Sie den Engine Update for OS X. Laden Sie sich die Datei herunter, entpacken Sie das Archiv.

10. Starten Sie das darin enthaltene Programm. Es installiert das eSellerate-Framework erneut.

11. Danach habe ich von der Homepage die aktuelle Version von Scrivener heruntergeladen und installiert. Damit war die ärgerliche Fehlermeldung verschwunden.

0

Powered by WordPress. Gestaltet von Woo Themes